Allgemeine Leitlinie


Wir orientieren uns an unserer Qualitäts- und Risikopolitik. Unser ausgereiftes Qualitätsmanagement ist nach ISO 14001:2004 und DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert, und wird ständig überwacht bzw. aktualisiert.
Aktuelle taggenaue Zahlen liefert unser zertifiziertes NBS-Software-System.
Im Bereich Risikomanagement werden Relationen aufgestellt, in denen das Verhältnis Gefahr zu Chance bewertet wird. Das Ziel des Risiko- und Qualitätsmanagements ist, unseren Qualitätsstandard kontinuierlich zu verbessern, um so die wirtschaftliche Lage des Unternehmens am Markt zu erhalten und zu stärken. Dieses Ziel soll durch moderne Techniken erreicht werden (siehe Innovation). Auch Risikoversiche­rungen stehen im Blickfeld der Risikopolitik, d.h. das Unternehmen sichert durch Versicherungskontrakte Risikofaktoren ab, wobei dies unter dem Gesichtspunkt des Kosten-/Nutzen- Verhältnisses betrachtet wird. Über die Risikopolitik hinaus besitzen wir ein dazugehöriges Frühwarnsystem.